Aktuelle Informationen aufgrund von Corona

Freitag, 27.03.2020

 

Liebe Gemeinde, liebe Freunde und Gäste,

 

am Sonntag, den 29.03.2020 übertragen wir über unseren Youtubekanal unseren Gottesdienst. Ab 10 Uhr wird der Gottesdienst abrufbar sein.

 

Wir freuen uns über Eure Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge. Ermutigt Eure Freunde und Bekannte die Zeit zu nutzen um mit Gott dem Vater, den Sohn und den Heiligen Geist in Verbindung zu bleiben und die Beziehung zu stärken.

 

Wir segnen Euch mit Römer 15: 13:

 

13 Möge Gott, die Quelle der Hoffnung, euch im Glauben mit Freude und Frieden erfüllen, damit eure Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes immer stärker wird.

Neue evangelistische Übersetzung. (2019). (Röm 15,13). Gefell: Karl-Heinz Vanheiden.

 

In Christus mit Euch verbunden,

 

Eure Pastoren Hajo und Ruben


Samstag, den 21.03.2020

 

Liebe Gemeinde, liebe Freunde,

CCR GOES ONLINE!


Morgen Sonntag, den 22.03.2020 ab 10 Uhr wird der erste Online-Gottesdienst über unseren Youtubekanal Christus Cinemaxx (https://www.youtube.com/channel/UCZJ8HQz2xxH8keenMASDFUQ/featured) abrufbar sein!

Wir werden für die kommenden Sonntage die Gottesdienste vorab aufnehmen und Sonntags ab 10 Uhr online zur Verfügung stellen.

Bitte gebt uns Euer Feedback - hat es Euch gefallen? Was kann verbessert werden?

Teilt mit Euren Freunden und Bekannten diese Möglichkeit, damit Menschen in diesen Zeiten Hoffnung finden.

Liebe Grüße,

Pastoren Hajo und Ruben

 

Mittwoch, den 18.03.2020

 

Liebe Gemeinde,

 

 

die Ereignisse rund um das Corona-Virus überschlagen sich und es gibt täglich neue Meldungen, Anordnungen und Erlasse.

 

 

Es ist wichtig, die Entwicklungen im Gesamtkontext zu verstehen. Auf der einen Seite ist die Fürsorge der Regierung, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, um zu verhindern, dass unser Gesundheitssystem kollabiert und kranke Menschen dadurch sterben. Auf der anderen Seite ist dies eine bereits von Gott durch verschiedene Propheten angekündigte Situation.

 

 

Die Bemühungen der Regierung, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, um dadurch Menschen zu schützen, ist gut. Wir als Gemeinde wollen diese Bemühungen dadurch unterstützen, dass wir uns an die Anordnungen und Erlasse halten. Als Kinder Gottes haben wir jedoch zusätzliche Mittel, um die Verbreitung zu verlangsamen bzw. zu verhindern: das Gebet und unsere Anbetung!

 

Was möchte Gott in dieser Zeit? Er ruft uns als Gemeinde, die Gemeinschaft mit IHN zu vertiefen und aus der Beziehung zum Heiligen Geist den Menschen Hoffnung und Trost zu geben und auf die Beziehung zu Gott hinzuweisen.

 

 

In unserem praktischen Gemeindeleben wirkt sich das ab sofort wie folgt aus:

 

 

1.            Alle Veranstaltungen bis einschließlich 19.04.2020 werden abgesagt

 

Konkret heißt es, dass seit Montag, den 17.03.2020 folgende Veranstaltungen nicht stattfinden werden:

 

-              Gottesdienste

 

-              Seminare/Schulungen/Bibel College

 

-              Gebetstreffen

 

-              Visionsupdate und Gemeindemitgliederversammlung am 29.03.2020

 

-              Jugendtreffen

 

-              Hauskreise, C-Gruppen

 

 

 

2.            Als Leiterschaft arbeiten wir daran, diverse Möglichkeiten zu digitaler Kommunikation, Onlineübertragung von Gottesdiensten, Betreuungs- und Gesprächsmöglichkeiten anzubieten. Hier werden wir uns zeitnah bei Euch melden.

 

 

 

3.            Auf unserer Homepage www.ccr-net.de werden alle aktuellen Informationen einzusehen sein, sowie auf Facebook unter CCR.

 

 

 

4.            Das Back-Office ist zwischen 8-16 Uhr besetzt.

 

Fragen und sonstige Anregungen bitte an info@ccr-net.de senden. Die E-Mails werden entsprechend weitergeleitet und beantwortet.

 

 

 

5.            Wir ermutigen alle Geschwister, fernmündlich sich zum Gebet zusammenzuschließen und gegenseitig zu ermutigen und zu stärken.

 

 

 

Wir segnen Euch mit Psalm 121:

 

„Ich blicke hinauf zu den Bergen: Woher kommt Hilfe für mich? 

Meine Hilfe kommt von Jahwe, dem Schöpfer von Himmel und Erde.

Er wird nicht zulassen, dass du fällst. Er gibt immer auf dich Acht. Nein, der Beschützer Israels / schläft und schlummert nicht.

Jahwe behütet dich. Er ist der Schatten über dir, damit dir am Tag die Sonne nicht schadet und der Mond nicht in der Nacht.

Jahwe behütet dich vor allem Bösen, er bewahrt auch dein Leben. Jahwe behütet dich wenn du fortgehst und wenn du wiederkommst, von jetzt an bis in Ewigkeit.“

 

Neue evangelistische Übersetzung. (2019). (Ps 121,1–8). Gefell: Karl-Heinz Vanheiden.

 

 

 

Verbunden in Christus

 

Die Gemeindeleitung des CCR

 



 

Sonntag, den 15.03.2020 - Erklärung zur Situation zum Corana-Virus

 

Ihr Lieben,

 

 

 

sicher habt ihr über die Medien von der Situation rund um das Corona-Virus in unserem Land gehört. Die aktuelle Situation hat auch in unserer Mitte unterschied-liche Reaktionen und Bewertungen der Lage hervorgerufen. In dieser Situation ist uns wichtig, dass wir trotz der unterschiedlichen Ansichten im Geist und Glauben eins bleiben bzw. darin wachsen. Daher bitten wir, die unterschiedlichen Ansichten zum Thema nicht zu bewerten und/oder in geistliche und ungeistlich zu kategorisieren.

 

 

 

Als Gemeinde haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, der Stadt Bestes zu suchen. Dazu gehört nicht nur unser Vorbild im Glauben, sondern auch ein besonnenes Verhalten zum Wohle der Menschen um uns herum.

 

 

 

Als Leiterschaft sind wir intensiv im Austausch und der Entscheidungsfindung wie wir auf die aktuellen Entwicklungen reagieren sollen und werden die Gemeinde zeitnah über Entscheidungen informieren.

 

 

 

In der aktuellen Situation bitten wir alle Gottesdienstbesucher sich an die Hygiene- und Verhaltensempfehlungen der Behörden zu halten, d.h.:

 

 

 

*        Wir appellieren zunächst an die Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen, d. h., dass jeder für sich selber prüfen muss, welche Treffen er vertreten kann zu besuchen und welche nicht.

 

 

 

*        Solltest du erkältet sein oder dich unwohl fühlen, dann bleibe bitte zu Hause, um dich zu erholen und zu vermeiden, dass andere angesteckt werden.

 

 

 

*        Älteren Geschwistern oder Geschwistern mit Grunderkrankungen empfehlen wir ebenfalls, zu Hause zu bleiben.

 

 

 

*        Bei der Begrüßung verzichten wir auf das Händeschütteln und Umarmen. Wir husten und niesen in die Armbeuge oder das Taschentuch.

 

 

 

*        Wir empfehlen, dass wir zwischen uns und unserem Nachbarn immer einen Platz freihalten.

 

 

 

*        Wir achten auf Hygiene, indem wir uns gründlich die Hände waschen. Desinfizierende Seife ist in den Bädern vorhanden.

 

 

 

*        Wir bitten darum, dass an das Gemeindebüro gemeldet wird, wenn jemand mit einem Verdachtsfall Kontakt hatte oder selbst erkrankt ist.

 

 

 

Diese Maßnahmen sind Ausdruck unserer Fürsorge für jeden, der die Gemeinde besucht und für die Menschen, mit denen die Gottesdienstbesuchen im Umfeld Kontakt haben. Wir dienen damit unserer Stadt und unterstützen die Bemühungen, die Ausbreitung zu verzögern. Wir wollen für die beten, die sich mit dem Virus angesteckt haben und die wirtschaftlich unter den Folgen der Maßnahmen leiden, dass sie Gottes Versorgung und seinen Frieden erfahren. Als Gemeinde möchten

 

wir in dieser Zeit, wo einige ängstlich und unsicher sind, eine Stimme der Hoffnung, Ermutigung und des Glaubens sein. Jesus ist und bleibt Sieger!

 

 

 

Als Gemeindeleitung werden wir über weitere Maßnahmen beraten und Euch entsprechend informieren.

 

 

 

Über mögliche Änderungen und die weitere Entwicklung halten wir euch auf dem Laufenden.

 

 

 

Mit lieben Grüßen

 

 

 

Eure Pastoren Hajo und Ruben, Vorstand und die Ältesten

 

WILLKOMMEN DAHEIM!

Push the Button!

DIE CHRISTLICHE FREIKIRCHE MIT ÖFFENTLICHEN GOTTESDIENSTEN IN DUISBURG - NEUDORF

Jeder ist herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen beim CCR Christus Centrum Ruhrgebiet! Falls Du neu in Duisburg (PLZ 47057) sein solltest, dann schau doch demnächst in unseren Gottesdiensten vorbei. Wir würden uns freuen, Dich kennen zu lernen und Dir einen Einblick in unser Gemeindeleben geben zu können.

 

Wenn Du Dich schon an eine christliche Kirchengemeinde in Duisburg angebunden fühlst, dann wollen wir Dich daran erinnern, dass auch wir Dich von ganzem Herzen lieben und an Dich und Gottes großartigen Plan für Dein Leben glauben!

 

Gemeinsam können wir Geschichte schreiben und eine tolle Orts-Gemeinde bauen, welche unsere Welt in ein Zuhause verwandelt. Willkommen daheim!

 

Ganz liebe Grüße und Gottes Segen

 

Hajo und Ruth Klösel

Gemeindeleitung im Christus Centrum Ruhrgebiet